Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

oktoberfest01 kFassanstich (v.l.): Walter Schneider, Simone Schneider, Johannes Bell, Andreas Weber, Heike Backes.Drei Tage lang feierte Andreas Weber vom Schlosshotel Burgbrohl mit seinen Gästen ein zünftiges Oktoberfest. Zum Fassßanstich am Freitagabend konnte der Gastgeber Ortsbürgermeister Walter Schneider, die Beigeordnete Simone Schneider, Verbandsgemeindebürgermeister Johannes Bell und Heike Backes von der Krombacher Brauerei im Festzelt begrüßen. Für viel Spaß und eine tolle Stimmung unter den zahlreichen Gästen sorgten "Sepp und seine Steigerwälder Knutschbären" mit einer passenden musikalischen Begleitung.

(Weitere Fotos in der Artikelansicht)

mhilgert95 kMaria Hilgert freute sich über die von Walter Schneider (l.), Simone Schneider (2.v.l.) und Alfred Gail (r.) überbrachten Glückwünsche.Als Maria Hilgert aus dem Effig am 5. September ihren Geburtstag feierte, konnte das echte Weilerer Mädchen auf 95 Lebensjahre zurückblicken.
Ihren Mann – einen Binnenschiffkapitän – lernte die junge Frau 1937 in ihrem Heimatort kennen. Zwei Jahre später wurde geheiratet und von 1940 bis 1945 war das Paar auf fast allen Binnengewässern in Deutschland und dem angrenzenden Ausland unterwegs. Die Ehe mit ihrem 1968 verstorbenen Mann brachte 3 Kinder, 4 Enkel und 2 Urenkel hervor. Heute ist die Familie mit Verwandten im Irak, im Iran, in Norwegen und Großbritannien international verbunden.

w schneiderLiebe Seniorinnen, liebe Senioren,

ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam am Samstag, 4. Oktober 2014, ab 15 Uhr den diesjährigen Seniorentag in der Vitushalle in Burgbrohl-Weiler zu feiern.

Alle Senioren ab 70 Jahre sind recht herzlich eingeladen. Sollten Sie irrtümlicherweise keine Einladung erhalten haben, so sehen Sie bitte diese Bekanntmachung als solche an.

Walter Schneider, Ortsbürgermeister

bachtalsommer14 kVG-Bürgermeister Johannes Bell (re.), Bürgermeister Walter Schneider (li.) und Beigeordneter Alfred Gail genossen mit Heimleiter Hardy Thieringer (2.v.r.) das gelungene Sommerfest.„Pünktlich zum Festbeginn kommt die Sonne raus", freute sich Hardy Thieringer, Heimleiter vom Haus Bachtal in Burgbrohl. Die Wolkenschieber hatten ganze Arbeit geleistet. Für die gute Laune sorgte der Musikverein Burgbrohl. Bei schöner Musik schmeckten die leckeren Kuchen, Steaks, Würstchen und Folienkartoffeln nochmal so gut. Der Festausschuss – Albert Kittel und Torsten Groß vom Heimbeirat, Dipl. Sozialpädagogin Sabine Hofmann sowie Sonja Knackstaedt und Bianca Thieringer – hatten wieder alles aufgefahren.

bachtalauto kBewohner und Sponsoren – hier Jeannette Pyka, Walter Schmitz und Jörg Quirbach mit im Bild – freuen sich über den fahrbaren Untersatz fürs Pflegeheim Haus Bachtal in Burgbrohl.Kleiner spritziger Fiat Panda wurde seiner Bestimmung übergeben

Mit dem kleinen, wendigen Fiat Panda ist das Pflegeheim Haus Bachtal in Burgbrohl jetzt noch mobiler. Eine Agentur kümmerte sich um die Werbung der Sponsoren. Das Burgbrohler Pflegeheim verpflichtet sich im Gegenzug, die Werbung auf dem neuen Fahrzeug zu präsentieren.

bachtal-sf2012kAm Sonntag, 14. September 2014, ab 14:00 Uhr lädt das Haus Bachtal in Burgbrohl zum traditionellen Sommerfest ein. Geboten werden zahlreiche Attraktionen. Kuchentheke und Leckeres vom Grill laden zum Verweilen ein. Dazu spielt die Musikvereinigung Burgbrohl auf.

w schneiderWalter Schneider (Ortsbürgermeister)Liebe Burgbrohlerinnen und Burgbrohler, liebe Gäste!

Am Freitag, 29. August ist es wieder soweit: Unsere traditionsreiche Burgbrohler Kirmes wird mit dem Fassanstich um 19:00 Uhr eröffnet! Vier Tage lang können wir Burgbrohler und unsere Gäste aus nah und fern dann am Josefsplatz gemeinsame schöne Stunden verbringen und kräftig feiern. Die Kirmes ist für unseren Ort, unsere Heimat, von großer Bedeutung. Ein solches Volksfest verbindet die Menschen, es führt Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen, es stiftet Frohsinn und Heiterkeit. Und wer noch keine gute Laune hat, der wird sie hier bekommen, da bin ich ganz sicher!

Zu diesem besonderen Jahreshöhepunkt möchte ich Sie im Namen der Gemeinde Burgbrohl herzlich einladen!

kirmes ol 1 250Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Festgäste,

gerne lade ich Sie alle zu unserer traditionellen Kirmes vom 4.bis zum 7. Juli nach Oberlützingen ein.

Um die positive Entwicklung der letztjährigen Kirmes weiter zu führen, haben wir uns - gemeinsam mit dem diesjährigen Ausrichter - wieder bemüht, ein buntes Programm für die ganze Familie zusammenzustellen.

Beginnen werden die Festlichkeiten am Freitag, 4. Juli, um 18.00 Uhr mit der Eröffnung der Kirmes durch die Vertreter der Ortsgemeinde und des Veranstalters, den St. Hubertus Schützen Oberlützingen, und einem anschließenden Umtrunk.
Ab 20.00 Uhr rockt dann die Nachwuchsband Distube mit Cover Hits den Kirmesplatz. Der Eintritt zu dem Live Konzert ist frei.

fam fest logo kZum 6. Mal wird am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014, von 12.00 bis 18.00 Uhr am „Haus der Kultur" das Internationale Familienfest stattfinden. Hierzu lädt die Arbeitgemeinschaft "Inernationales Familienfest" alle Interessierten ganz herzlich ein.

Das Bühnen- und Rahmenprogramm an diesem Nachmittag gestalten u.a. die Musikvereinigung, die Jugendfeuerwehr, das Jugendrotkreuz, die Burgwegschule, der Kiga Regenbogen, der Tennisclub, eine Tänzerin, eine kroatische Musikgruppe, die Musikgruppe "Findling" sowie türkische Musikanten.

canorus 02 kCanorus Quintett: Friedrich Müller, Christoph Schneider, Leonie Dessauer, Maximilian Randlinger und Hakan Isiklirar.Sommermusik in der Propstei - fünf junge Bläser spielen Mozart
Sonntag, 1. Juni, 17.00 Uhr

Am Sonntag, 1. Juni um 17 Uhr läuten fünf junge Bläser der Villa Musica den Sommer ein, mit einem Konzert in der Propstei St. Servatius in Burgbrohl-Buchholz. Das Canorus Quintett spielt Musik von Mozart, französischen Romantikern und einem Amerikaner. Ihre Performance auf dem Podium ist so virtuos wie vergnügt: Die fünf Musiker zählen zu den besten jungen Bläsern Deutschlands.