Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

bachtal karneval 2019 kAm Karnevalssamstag hatte das Haus Bachtal zum „Närrischen Karnevalsfrühstück“ geladen. (Foto: E.T. Müller)Auch in diesem Jahr hatte das Pflegheim Haus Bachtal in Burgbrohl am Karnevalssamstag zum „Närrischen Karnevalsfrühstück“ geladen. Und es kamen das Garde-Korps-Blau-Schwarz-Burgbrohl e.V. 2014, der Elferrat der Karnevalsgesellschaft Burgbrohl (KGB) und die „5/4 Damen“ des Möhnenclubs Burgbrohl mit Obermöhn Simone Schneider. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern wurde gesungen, gelacht und vor allem gefrühstückt.

kp druck kGrafikausstellung vom 9. März bis 6. April 2019 im Kunstpavillon BurgbrohlAusstellung "Die Kunst der Druckgrafik – von den klassischen bis zu den experimentellen Drucktechniken" vom 10. März bis 6. April 2019 im Kunstpavillon Burgbrohl

Der erste Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission ist Anlass, mit einer Vielzahl an Aktivitäten zur Vermittlung der Druckkunst beizutragen und so auf ihre Bedeutung für dieKultur in Deutschland aufmerksam zu machen. Am 15. März 2019 wird der Tag der Druckkunst bundesweit unter Federführung des Bundesverbandes Bildender Künstler und Künstlerinnen zelebriert.

schneider 2019 kAmtsinhaber Walter Schneider kandidiert für eine vierte Amtszeit.Die Frage, wer von der SPD in das Rennen für das Amt des Ortsbürgermeisters von Burgbrohl geschickt wird, ist seit dem 5. Februar 2019 beantwortet: Bei der Mitgliederversammlung im Landgasthaus Rothbrust zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019, votierten die Burgbrohler SPD Mitglieder einstimmig für den Vorschlag des Ortsvereinsvorstands, Walter Schneider erneut zu nominieren.

„In politisch unruhigen und schwierigen Zeiten ist es von großem Vorteil, wenn man einen erfahrenen Bürgermeister an der Spitze des Ortes hat“, gab der Sprecher der SPD Ratsfraktion Joachim Huber nach der Mitgliederversammlung zu Protokoll.

kp zettelwirtschaft kIm Rahmen des Kunstprojektes „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ der Performancekünstlerin Petra Deus, findet in der Oberlützinger Filialkirche St. Martin am Sonntag, 17. Februar 2019 ab 17 Uhr ein Kammerkonzert statt.

Svea Schmitt (Altblöckflöte), Albert Alhambra (Querflöte), Andrea Ernst (Orgel und Sopran) und weitere Gäste bieten "WORT und MUSIK zum Lobe Gottes" dar. Der Eintritt ist frei.

adventsbazar kOrtsbürgermeister Walter Schneider (r.) und Beigeordnete Simone Schneider (2.v.l.) bestaunten das große Angebot.Ein fester Bestandteil der Adventszeit in Burgbrohl ist der traditionelle Adventsbasar im Foyer der Brohltalklinik. Alice Schlieber und Gertrud Kolbe präsentierten auch im Jahr 2018 wieder einen bunten Strauß an selbstgebastelten Überraschungen für die vielen Besucher des Adventsbasar.

Von Weihnachtskarten und Weihnachtskugeln über Weihnachtsbaumanhänger, Taschen und Schmuck, bis hin zu tollen floralen Dekorationen, um nur einige der vielen selbstgebastelten Sachen aufzuzählen, reichte das breitgefächerte Angebot der beiden fleißigen Damen