Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

igbau kv.l.: Walter Schneider, Ulrike Laux und Thomas Breuer freuten sich über einen interessanten und reibungslosen Bezirksverbandstag.Die Delegierten des IG BAU Bezirksverbands Koblenz/Bad Kreuznach trafen sich am Samstag, 11.03.2017, im Soldatenfreizeitheim Horchheimer Höhe, zu ihrem alle vier Jahre stattfindenden ordentlichen Bezirksverbandstag.

Fast 5000 Mitglieder zählt der Bezirksverband der Gewerkschaft "Bauen Agrar Umwelt", der sich in der Fläche von Bad Kreuznach bis zum Landkreis Ahrweiler erstreckt.

strickkraenzchen k(v.l.) M.Hutmacher, E.Weidenbach, K.Drolshagen, B.Grünberg, A.Rupieper, Ortsbürgermeister Walter Schneider und Gastwirt Klaus Walsdorf. Krankheitsbedingt fehlte A.Leiß, die den Club komplettiert.Vor nunmehr 35 Jahren trafen sich in der Gaststätte "Schwalbennest" in Nieder-Oberweiler erstmals 15 Damen zum gemeinsamen Stricken und hoben damit das Strickkränzchen aus der Taufe. Und auch heute noch ist die Weilerer Gaststätte alle 14 Tage Treffpunkt der strickenden Damen.

Von den ursprünglich 15 Gründerinnen des Jahres 1982 sind inzwischen 5 Damen noch immer mit dabei. Denn wie Frau Rupieper mit 99 Jahren und Frau Grünberg mit 95 Jahren beweisen, hält Stricken anscheinend jung.

bachtal weihnacht 1 kNikolaus Jürgen Hochmuth fuhr mit seinem Schlitten sogar bis in die gute Stube.Die besinnliche Weihnachtsfeier für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Bachtal von Burgbrohl hatte der Festausschuss – Irmtraud Lochbrunner, Vorsitzende des Bewohnerbeirats, die Mitarbeiterinnen Bianca Thieringer, Nina Schmitz und Stefan Kibellus sowie alle anderen Mitarbeiterinnen aus der Betreuung und Hauswirtschaft – als einen Höhepunkt des Jahres liebevoll vorbereitet. Irmtraud Lochbrunner und Torsten Groß verschönerten die Feier mit weihnachtlichen Geschichten, während der Heimbeirat mit Schwester Angela Stavrou und Schwester Petra Pfingst zum Mitsingen einlud.

kunstwstt 1 kKreatives kulturelles Angebot bereichert Region

Die Initiatoren der KunstWerkstatt freuen sich, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ab 2017 ein abwechslungsreiches Programm anbieten zu können und die Region um ein kreatives kulturelles Angebot zu bereichern.

 

FamilienWerkstatt am Samstag

Hier kann die ganze Familie „reinschnuppern“, was die KunstWerkstatt im Kunstpavillon in Burgbrohl zu bieten hat. Karin Meiner malt, zeichnet und collagiert mit den Teilnehmern auf Papier.

kp 01 17 ikkyu kam Samstag, 28. Januar 2017 um 19:00 Uhr

Jeanne Lessenich wählte Gedichte des Zenmeisters Ikkyu in der Version des amerikanischen Poeten Stephen Berg und dazu Texte über sein Leben und seine Zeit. Übersetzt und gelesen von Jeanne Lessenich, begleitet auf der Shakuhachi/Bambusflöte von Dan Hepperle.

Interessierte, Freunde und Neugierige sind zur Lesung mit Jeanne Lessenich herzlich in den Kunstpavillon Burgbrohl eingeladen.