Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

gaudenti-kraeuter-kAngeregte Gespräche während der Kräuterverkostung.Kräuterabend bei Heike Gaudenti Feinkost in Burgbrohl

Belugalinsensalat mit wildem Fenchelkraut, Brennnessel Quiche mit Bärlauch und ein „Hexen"-Cocos-Kuchen standen bei der Kräuterverkostung bei Heike Gaudenti Feinkost in Burgbrohl auf dem Tisch. Die Veranstaltung war so gut besucht, dass es bei dem regen Gedränge in dem kleinen Laden in der Brohltalstraße 78 richtig gemütlich wurde.

Als Getränk wurde italienischer Bio Prosecco mit Rosenblütensirup gereicht. Heike Gaudenti stellte dazu Kräuter in Verbindung mit hausgemachten Leckereien vor, und auch der angenehme Informationsaustausch unter den Gästen war sehr bereichernd.

bb-c-klasse-kFreude über den sportlichen Erfolg.Das Spiel gegen Baar 2 hatte für die 2. Mannschaft von Burgbrohl keinen Einfluß mehr auf den Gewinn der Meisterschaft, da sie 4 Spiele vor Schluss schon ungeschlagen an der Tabellenspitze lagen. Dennoch wurde das Spiel konzentriert angegangen. Die Mannschaft setzte das um, was sie in dieser Saison auszeichnete: Sie zeigten Spiel- und Laufbereitschaft. In der 5. Minute konnte Florian Müller nach einem schönen Flügelspiel von Felix Gamroth das 1:0 per Kopfball erzielen. Es dauerte aber noch weitere 20 Minuten, bis sich Felix Gamroth durch einen doppelten Doppelpass frei spielte und das 2:0 schoss. So gingen die Mannschaften auch in die Halbzeitpause. Der Trainer Christian Gamroth bemängelte in der Pause lediglich die Verwertung der Torchancen.

srgodebertha-kSr Godebertha (Bildmitte vorn) freute sich über die zahlreichen Gratulanten.Vor nun bereits 50 Jahren entschied sich Schwester Godeberta für ein Leben im Konvent der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. Ihren Wirkungskreis hat sie seit vielen Jahren in der Burgbrohler Brohltal-Klinik der Marienhaus GmbH gefunden. Dort kümmert sich die Franziskanerin unter anderem auch um die ehrenamtlichen Damen und Herren des christlichen Besuchsdienstes. Mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes d. Täufer feierte Sr. M. Godeberta am Samstag, 4. Juni 2011 ihr Goldenes Ordensjubiläum. Selbstverständlich ließ es sich die Verwaltung der Gemeinde, vertreten durch Ortsbürgermeister Walter Schneider und Beigeordnete Monika Esser, nicht nehmen, der Ordensfrau zu ihrem Jubiläum zu gratulieren und für die Zukunft alles Gute zu wünschen.

Durch ein Feuer am 1. Dezember 2011 haben die Bewohner eines Wohnhauses in der Brohltalstraße in Burgbrohl ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Der Hausrat verbrannte und das Haus war nicht mehr bewohnbar. Die Betroffenen standen vor dem Nichts. Die Gemeinde Burgbrohl hatte daraufhin ein Spendenkonto eingerichtet und um Geld- und Sachspenden als Soforthilfe für die geschädigten Familien gebeten. Jetzt konnte die Spendenaktion mit großem Erfolg beendet werden.

jugendsammelwoche-kBild (v.l.): Asya Madanoglu, Laura Schlossmacher, Daniela Koll, Calvin Essmann und Sven Kümpfmüller freuten sich gemeinsam mit der Burgbrohler Gemeindeverwaltung über ein stolzes Sammelergebnis.Im Rahmen der Jugendsammelwoche waren wieder einmal, wie immer in den letzten Jahren, die Kinder aus dem Burgbrohler Jugendraum im Ort unterwegs. In diesem Jahr kam Dank der jungen ehrenamtlichen Helfer wieder ein stolzer Betrag von fast 200 € zusammen.

Die Ortsgemeinde Burgbrohl möchte sich auf diesem Wege nochmals bei den Jugendlichen um Ihre Leiterin Daniela Koll, für das tolle Engagement, bedanken.