Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

schneider w 2016q kWalter Schneider (Ortsbürgermeister)Endlich ist es wieder soweit: Die Kirmes in Weiler lädt ein und wartet vom 9. bis zum 12. Juni 2017 auf ihre Besucher.

Ich bin sicher: Auch die diesjährige Kirmes verspricht wieder Spaß und Unterhaltung und lockt mit vielen Attraktionen. Und ich bin genauso sicher: Nicht nur die ganz junge Bürgerinnen und Bürger sehen mit großer Erwartung der Kirmes entgegen, wenn die Karussells der Familie Doussier sich drehen, die Losbuden mit großen Preisen und Gewinnen locken, die Schießbuden zum Wettschießen anregen und die Bratwurst- und Süßigkeitenstände einladen.

famfest 1 kLiebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde und Festgäste,

am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, feiern wir in Burgbrohl nun schon zum neunten Mal unser "Internationales Familienfest". Die Ortsgemeinde Burgbrohl freut sich, gemeinsam mit dem Organisationsteam um Danijela Koll, im und rund um das "Haus der Kultur" wieder ca. 35 verschiedenen Nationalitäten, für die Burgbrohl zur Heimat geworden ist, begrüßen zu dürfen.

pdn kDie Städtepartnerschaft und enge Freundschaft zwischen Poix-du-Nord und Burgbrohl - verbunden mit jährlichen Besuchen in den jeweiligen Orten - besteht nun schon über 40 Jahre. Vom 12. bis zum 14. Mai war es deshalb auch in diesem Jahr wieder soweit: Eine Burgbrohler Delegation unter der Führung von Ortsbürgermeister Walter Schneider und den Mitgliedern des Partnerschaftsausschusses, Monika Esser, Hilde Pech und Uli Nonn, besuchte die guten Freunde in Poix-du-Nord.

vupaeinw 1 k(v.l.) P. Timotheus, Pfarrer Küllmer, Gönnersdorfs Ortsbürgermeister Martin Braun, Beigeordnete Simone Schneider, Werner Müller, Walter Schneider, Johannes Bell und Beigeordneter Udo Rindsfüsser geben den Vulkan- und Panoramaweg offizielle frei.An Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017, fand in der Brohltalaue Ost zwischen Brohltal- und Kirchstraße die offizielle Einweihung des neuen Rundwanderweges "Vulkan- und Panoramaweg" statt.

Unter den Klängen des Fanfarenzuges der KG Burgbrohl begrüßte Werner Müller - Mitarbeiter der Ortsgemeinde, passionierter Wanderer sowie Initiator und treibende Kraft des Projektes - die anwesenden Festgäste und Wanderer.

dwt 1 kZum jährlichen Großreinemachen am Dreck-weg-Tag fanden sich auch diesmal zahlreiche Helfer am Gemeindebüro in Burgbrohl ein.
Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs, Mitarbeiter und Bewohner vom Haus Bachtal sowie auch einige Mitglieder des Gemeinderats wurden von Ortsbürgermeister Walter Schneider begrüßt.