Drucken

ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben

Veranstaltung

ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben
Titel:
ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben
Wann:
So, 25. November 2018, 16:00 h
Wo:
Kunstpavillon Oberlützingen - Burgbrohl, Rheinland-Pfalz
Kategorien:
Sonstige, Ausstellungen
Autor:
Webmaster

Beschreibung

ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben

Vernissage der Rauminstallationen von Petra Deus am 25. November im Kunstpavillon Burgbrohl

Rauminstallationen von Petra Deus sind ab Sonntag, 25. November 2018, im Kunstpavillon Burgbrohl und in der Filialkirche St. Martin in Burgbrohl-Lützingen unter dem Motto „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ zu sehen. Dann wird die Ausstellung um 16:00 Uhr im Kunstpavillon, Herchenbergweg 6a, mit einem Vortrag von Kunstvermittlerin Sabine Klement aus Köln eröffnet. Einführend wird Sabine Klement über das Werk von Petra Deus und ihre Ausstellung sprechen.

Seit vielen Jahren schreibt und zeichnet die Künstlerin mit Faden und Nadel per Hand oder Maschine Denkwürdiges, Ernsthaftes oder Witziges auf pergamentähnliche Stoffstücke. Worte, Sätze, Texte werden besonders hervorgehoben, bewusst verlangsamt und in einer ungewöhnlich expressiven Form wiedergegeben. Petra Deus gelingt es, den Betrachter auf den ersten Blick zu irritieren und im zweiten zu einer neuen Sichtweise von Wort und Inhalt zu führen.

Wie zur Erinnerung sind zahlreiche Denkzettel und Fadenzeichnungen als „STICH-WORTE“ an einer Wand angesammelt und werden im Kunstpavillon zu einer Rauminstallation verdichtet. Ausgehend von dieser Gestaltung schließt sich unmittelbar das Projekt in der Kirche St. Martin Oberlützingen in der Kirchstraße an, das ein ganzes Jahr weitergeführt wird. Und hier kommt eine spirituelle Komponente ins Spiel, denn die Künstlerin wird sich in dieser Zeit mit dem Kirchenjahr auseinandersetzen und von der Liturgie inspirieren lassen. Jede Woche wird sie neue Arbeiten herstellen, die zum Verweilen und zur persönlichen Betrachtung in der Kirche einladen. Am Ende wird die Installation das ganze Kirchenjahr umfassen und mit „Denkzetteln“ und „Stich-Worten“ Liturgie und Feste gestalterisch kommentieren. Die Gäste der Ausstellungseröffnung am 25. November im Kunstpavillon Burgbrohl sind eingeladen, eine erste Arbeit auszuwählen, die eine Woche später zum Beginn des neuen Kirchenjahres, dem 1. Advent, in der Kirche zu sehen sein wird.

Zu diesen Arbeiten sind weitere „Impulse“ geplant, sechs Veranstaltungen mit Musik, als Lesungen und Performances. Den Auftakt bildet zur Vernissage das Duo Tinnitus mit Gesang, wortakrobatischen, kabarettistischen Gedankenfetzen und unerwarteten Kurz-Schlüssen. „Impulse“ in der Kirche St. Martin, gibt es zum ersten Mal am Sonntag, 23. Dezember 2018, um 17:00 Uhr mit vorweihnachtlicher, alpiner Musik und Texten. Der Eintritt ist frei.

Das Projekt „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ entstand aus einer Kooperation von Kunstpavillon Burgbrohl, mit der Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land und Katholischen Erwachsenenbildung – Dekanat Remagen-Brohltal.

Die Installation im Kunstpavillon ist bis zum 18. Dezember zu sehen. Besichtigungen sind nach telefonischer Absprache möglich.
Die Kirche St. Martin in Oberlützingen ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Auch dort steht Künstlerin Petra Deus Interessierten für Gruppen- und Einzelgespräche zur Verfügung; Telefon: 02636 / 96 80 538 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen:

www.breisigerland.de/kunstprojekt-zettelwirtschaft-oberlützingen


Veranstaltungsort

Standort:
Kunstpavillon Oberlützingen - Webseite
Straße:
Herchenbergweg 6
Postleitzahl:
56659
Stadt:
Burgbrohl
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Land:
Germany

Beschreibung

AIM e.V. Kulturprojekte im ländlichen Raum
Geschäftsstelle: Herchenbergweg 6, 56659 Burgbrohl
Tel.: 02636-2640
info@hammes-meiner.de
www.kunstpavillonburgbrohl.de