Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

OPEN Internationales Performance Art Festival OPEN Internationales Performance Art Festival Kunstpavillon Burgbrohl lädt zum Künstlergespräch ein

Im Rahmen ihrer Europatour machen die chinesischen PerformancekünstlerInnen des "OPEN Internationales Performance Art Festival" im Kunstpavillon Burgbrohl Station und zeigen in Zusammenarbeit mit KünstlerInnen des Aktionslabors PAErsche eine performative Begegnung.

Internationales FamilienfestNelson Izekor (Foto: Markus Doll)Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, lockte das Internationale Familienfest wieder zahlreiche Besucher zum "Haus der Kultur" in der Burgbrohler Brohltalstraße. Zum inzwischen 11. Mal erlebten die großen und kleinen Gäste bei schönem, aber nicht zu heißem Wetter die Darbietungen auf der Bühne und die Attraktionen rund um den Veranstaltungsort. Mit vielfältigen internationalen Speisen und Getränken sowie erfrischenden Leckereien aus der "Eisbox" war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

kirmes burgbrohl kKirmesplakatLiebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Festgäste,

gerne lade ich Sie alle zu unserer traditionellen Kirmes vom 16. bis 19. August nach Burgbrohl ein!

Wie immer haben sich die Organisatoren bemüht ein buntes Programm für die ganze Familie zusammenzustellen.
Es freut mich, wenn insbesondere die zahlreichen Programmpunkte dazu beitragen, dass unsere Kirmes gut besucht wird und somit die Möglichkeit besteht, dieses traditionsreiche Fest auch über die nächsten Jahre hinaus zu erhalten.

Talking ToucansFlyerDas ArtLab des Kunstpavillon Burgbrohl lädt alle Interessierten und Freunde am Samstag, 17. August 2019, ab 19:15 Uhr herzlich ein zur Ausstellungseröffnung "TALKING TOUCANS - interaktive Klanginstallation" der Künstlerin Judith Spang.

Im Gespräch mit Julia Malcherek (Projektleiterin Kunst-Mentoring Rheinland-Pfalz) wird Judith Spang ihre künstlerische Arbeit vorstellen.

MitsingkonzertMitsingkonzert am 24. August 2019 ab 18 Uhr in St. Martin, OberlützingenDie nächste Veranstaltung im Rahmen des Kunst-Projektes „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ wird am Sonntag, 24. August 2019 um 18 Uhr stattfinden.
In einem Mitsingkonzert lädt Kirchenmusikerin Andrea Ernst ein, in lockerer Atmosphäre zum gemeinsamen Singen zusammenzukommen. Wenn es das Wetter zulässt, wird dieser Abend vor der Kirche stattfinden.
Der Eintritt ist frei.

hwklein kWalter Schneider (re.) und Simone Schneider (li.) feierten mit Hans Werner Klein und seiner Frau Uschi den runden Geburtstag.Hans Werner Klein aus der Ringstraße in Niederoberweiler blickt auf 90 Lebensjahre zurück.

Geboren wurde Hans Werner Klein am 25. Juni 1929 in der Jahnstraße in Niederoberweiler. Nach dem Besuch der Volksschule begann er 1943 im Alter von 14 Jahren seine Ausbildung bei der Brohltal AG, im Volksmund Weilerer Fabrik genannt. Nach dem Umzug seines Arbeitgebers in den 1960ern nach Urmitz und einer erfolgreichen Karriere, wechselte Hans Werner Klein nach 43 Jahren Betriebszugehörigkeit am 31. März 1986 in den wohlverdienten Vorruhestand.

herchenberg kvlnr: Gerd Rheinspitz (Jagdgenossenschaft Gönnersdorf), Dirk Fuchs (Tiefbau Fuchs), Werner Müller, Pfarrer Marmann, Lars und Manuela Fuchs (Holzbau Fuchs), Udo Rindsfüsser (Beigeordneter Burgbrohl), Walter Schneider (Ortsbürgermeister Burgbrohl) und Johannes Bell (Verbandsgemeindebürgermeister) freuen sich über den neugestalteten Vorplatz und die renovierte Kapelle.Der neugestaltete Vorplatz der frisch renovierten Dreifaltigkeitskapelle bildete an Christi Himmelfahrt den Rahmen einer Feier, zu der sich anlässlich des Abschlusses der Arbeiten die ehrenamtlichen Handwerker, ihre Unterstützer und zahlreiche Interessierte trafen.
Das Kleinod am Herchenberg gehört zur Gemeinde Gönnersdorf und steht am „Dreiländereck“ Gönnersdorf, Burgbrohl-Weiler und Burgbrohl-Lützingen.

Da die Kapelle aber auch auf dem 15 km langen Wanderweg des Vulkan- und Panoramaweg liegt, war es den Wegepaten ein Anliegen, sie zu renovieren und den Vorplatz neu zu gestalten. Das Vorhaben wurde von Sponsoren tatkräftig unterstützt.

kirmes now kEin Klick auf das BIld vergrößert das Kirmesplakat.Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Niederoberweiler, Burgbrohl und Oberlützingen, sehr verehrte Festgäste,

gerne lade ich Sie alle zu unserer traditionellen Kirmes vom 14. bis 17. Juni nach Niederoberweiler ein.
Wie immer haben sich die Organisatoren bemüht, ein buntes Programm für die ganze Familie zusammenzustellen, bei dem die Live-Musik einen besonderen Stellenwert bekommt. Honorieren Sie die Arbeit der Organisatoren durch Ihren Besuch der zahlreichen Programmpunkte und sorgen Sie damit für die Fortführung des traditionsreichen Festes, auch über die nächsten Jahre hinaus.

kp tot kKunstWerkstatt im Kunstpavillon Burgbrohl präsentiert sich beim Tag der offenen Tür am 23. Juni 2019 und bietet Kindern in den Sommerferien wieder ein volles Programm

KREATIVE SOMMERFERIENFREIZEIT in der KunstWerkstatt

Die kreative Sommerferienfreizeit im Kunstpavillon Burgbrohl startet wieder durch: In der ersten und zweiten Ferienwoche finden wieder die beliebten Ferienfreizeiten „Volles Programm“ statt. Montag bis Freitag, 1. Juli bis 5. Juli 2019 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr und in der zweiten Woche ebenfalls Montag, 8. Juli,  bis Freitag, 12. Juli 2019 wiederum von 9:00 bis 16:00 Uhr. In beiden Wochen sind noch Plätze frei.

famfest kBurgbrohl feiert am Pfingsmontag, 10. Juni 2019, das Internationale Familienfest (Foto MD)Buntes multikulturelles Fest für die ganze Familie wird in diesem Jahr an Pfingstmontag gefeiert

Ab 12.00 Uhr können sich am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, die Besucher des inzwischen traditionellen Internationalen Familienfestes im und am „Haus der Kultur“ wieder auf  unterhaltsame und interessante Darbietungen sowie vielfältige internationale kulinarische Spezialitäten freuen.